Veranstaltungen

Die verhaltensbedingte Kündigung

In dieser Nachmittagsveranstaltung thematisieren wir Verhaltensverstöße von Mitarbeitern und die Eskalationsstufen in der disziplinarischen Behandlung: Gespräch, Abmahnung, Kündigung. Es werden Kündigungen wegen Bagatelldelikten, Arbeitsverweigerung oder Schlechtleistung besprochen.

Außerdem zeigt der Referent die aktuelle Rechtsprechung zur verhaltensbedingten Kündigung auf.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann ein Bildungsscheck eingereicht werden (50 % der Kosten werden übernommen). Bei Interesse sprechen Sie uns an: Uta Kressin (u.kressin@agsw.de, 02371/8291-957)


Themen

  • Verhaltsverstöße von Mitarbeitern
  • Disziplinarisches Vorgehen: Gespräch, Abmahnung, Kündigung
  • Kategorien von verhaltensbedingten Kündigungen: Bagatelldelikte, Arbeitsverweigerung oder Schlechtleistung
  • Aktuelle Rechtsprechung


Methoden

Powerpointpräsentation, Diskussion.


Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter
Personalmanagement