Veranstaltungen

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Neu in der Führungsrolle

Neue Führungskräfte haben es nicht leicht, insbesondere wenn der Aufstieg aus den eigenen Reihen erfolgt. Die Erwartungen der eigenen Vorgesetzen und der Mitarbeitenden (und möglicherweise gleichzeitig ehemaligen Kollegen) und die neu dazugewonnene Führungsverantwortung sind nur einige der typischen Herausforderungen.

Dieses zweitägige Seminar bereitet Sie auf Ihre zukünftigen Führungsaufgaben vor und berücksichtigt hierbei auch die Besonderheiten, die sich durch die neue Rolle ergeben.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann ein Bildungsscheck eingereicht werden (50 % der Kosten werden übernommen). Bei Interesse sprechen Sie uns an: Uta Kressin (u.kressin@agsw.de, 02371/8291-957)


Themen

  • Rolle und Aufgaben einer Führungskraft
  • Das persönliche Führungsverhalten
  • Besondere Herausforderungen neuer Führungskräfte
  • Erwartungen klären
  • Autorität und Durchsetzung
  • Sich selbst und andere motivieren
  • Mitarbeitergespräche führen


Methoden

Lehrgespräch, Selbsttests, Fallbeispiele, Situationsübungen, Erfahrungsaustausch


Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich auf die Übernahme einer Führungsrolle vorbereiten oder neu in der Führungsrolle sind.


Termine, Daten und Preise

Datum 03. und 04.03.2020
Dauer jeweils 09.00 - 17.00 Uhr
Ort Unternehmensverband der Metallindustrie für
Dortmund und Umgebung e. V.
Prinz-Friedrich-Karl-Straße 14
44135 Dortmund
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 690,00 €
Dozent/in Julia Kaup

Julia Kaup ist Wirtschaftspsychologin. Sie arbeitet als Trainerin und Beraterin.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung

Teilnehmerbewertung

Gesamtbewertung

Fachliche Qualifikation des Referenten
Methodisch-didaktisches Vorgehen des Referenten
Schulungsmaterialien und -methoden
Veranstaltungsraum (Lernumfeld, Ausstattung)
Notice: Undefined index: Tagungstätte in /www/webs/agsw/htdocs/wp-content/themes/AGSW Theme/templates/veranstaltungen-detail-template.php on line 182
Bewirtung

 sehr gut   gut   befriedigend   ausreichend   ungenügend 


Anmeldung

Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich direkt für diese Veranstaltung anzumelden:

Zur Anmeldung für diese Veranstaltung