Veranstaltungen

Online-Seminar: Die betriebsbedingte Kündigung

Wirtschaftskrisen stellen Unternehmen vor schwierige Entscheidungen. Die Notwendigkeit zum Stellenabbau führt meist auch zu betriebsbedingten Kündigungen.

Die Mitarbeiter, die operativ damit umgehen müssen, haben viele Fragestellungen zu beachten: Es geht zum Beispiel um die Prüfung von Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten, die richtige Sozialauswahl und einen Interessensausgleich oder das korrekte Verfahren bei Massenentlassungen.

Unser Online-Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und gibt Tipps für die Praxis.

Technische Anforderungen:

  • PC/Laptop (Windows), Mac, Handy/Tablet (Android oder iOs) mit der Möglichkeit eine Zoom-Client-App zu installieren
  • Internetzugang
  • Audiofunktion und Lautsprecher/Kopfhörer
  • Mikrofon und Kamera sind nicht notwendig
Organisatorisches:
Bei Interesse melden Sie sich bitte wie gewohnt per E-Mail oder Online-Anmeldeformular an.
Von uns erhalten Sie dann eine Bestätigung und einen Link zum Zutritt in den virtuellen Lernraum. Dieser Lernraum ist immer bereits wenige Minuten vor dem eigentlichen Schulungsbeginn freigeschaltet.


Themen

  • Betriebsbedinger Kündigungsgrund
  • Prüfung von Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten im Betrieb oder Unternehmen
  • Sozialauswahl innerhalb des Betriebs
  • Interessenausgleich mit Namensliste
  • Auswahlrichtlinien - Altersgruppenbildung
  • Vorsicht: MEA und Konsultationsverfahren!!
  • Sonstiges (z. B. § 102 BetrVG, § 111 BetrVG, § 1 Absatz 5 KSchG)


Methoden

Vortrag; Fragen & Antworten


Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter
Personalmanagement


Termine, Daten und Preise

Datum 19. November 2020
Dauer 13.30 bis 16.00 Uhr
Ort Online-Seminar
Dieses Seminar findet als Online-Seminar statt

Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 145,00 €
Dozent/in Andree Hartmann

Andree Hartmann ist Justiziar beim Unternehmensverband Westfalen-Mitte e. V., Geschäftsstelle Arnsberg und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Assessor Andree Hartmann, außerdem Lehrbeauftragter an der Hochschule Hamm Lippstadt für Arbeitsrecht/Wirtschaftsrecht.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung