Veranstaltungen

Professionelle Texte für Ihr Unternehmen - Teil 2 - Vertiefungsworkshop

Anhand zahlreicher Beispiele und Übungen geht es in diesem Praxisseminar um die Verbesserung des eigenen Schreibstils - vom knackigen Kurztext bis zum gerne gelesenen Bericht. Der Schwerpunkt dabei: Die typischen Problemfälle beim Schreiben vermeiden. Dazu gehören beispielsweise Füllwörter, Passivkonstruktionen, komplizierte Schachtelsätze. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und lebendige Texte zu verfassen, die sofort verstanden werden.

Der Workshop baut auf das Seminar „Professionelle Texte für Ihr Unternehmen, Teil 1“ auf. Gleichzeitig sind alle willkommen, die dieses Seminar zwar nicht besucht haben, aber schon über einige Erfahrung im redaktionellen Schreiben verfügen.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann ein Bildungsscheck eingereicht werden (50 % der Kosten werden übernommen). Bei Interesse sprechen Sie uns an: Uta Kressin (u.kressin@agsw.de, 02371/8291-957)


Themen

  • Einfache Regeln für journalistisches Schreiben
  • Die wichtigsten Regeln
  • Die berühmten W's
  • Redigieren - fast so wichtig wie schreiben
  • Praktische Beispiele
  • Eigene Texte


Methoden

Input durch Referentin, Übungen allein und in Gruppenarbeit, Diskussion in der Gruppe zu eigenen Texten.


Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter
Marketing & Vertrieb
Office-Management


Termine, Daten und Preise

Datum 29. September 2020
Dauer 9.00 bis 16.30 Uhr
Ort Märkischer Arbeitgeberverband e. V.
Geschäftsstelle Hagen
Körnerstr. 25
58095 Hagen
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 345,00 €
Dozent/in Renate Gervink

Mit dem Redaktionsbüro Gervink Redaktion+Konzept ist Renate Gervink seit 2001 Jahren in Essen selbstständig. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen in der redaktionellen Arbeit sowie in der Pressearbeit für mittelständische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Verbände. Für diese schreibt sie Pressemeldungen, Fachartikel, Broschüren etc. Seit 2002 ist Renate Gervink Dozentin für die Themengebiete Pressearbeit und redaktionelles Schreiben. In ihren Seminaren nutzt sie ihre langjährigen Erfahrungen von beiden Seiten des Schreibtisches: Angefangen als Mitarbeiterin der Lokalredaktion einer Tageszeitung (NOZ), war sie Chefredakteurin diverser Fach- und Kundenzeitschriften.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung