Veranstaltungen

Problemfeld Beschäftigtendatenschutz (Update)

Grundlagen, erste Erfahrungen & aktuelle Entwicklungen zum Datenschutzrecht

Der Beschäftigtendatenschutz ist aktueller denn je: Seit Mai 2018 gelten die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit direkten Auswirkungen auf den Datenschutz in den Unternehmen.

Machen Sie sich im Rahmen unseres Fachseminars mit den neuen Anforderungen speziell im Hinblick auf den Beschäftigtendatenschutz vertraut. Informieren Sie sich zudem über erste Erfahrungen mit den neuen Regelungen und lernen Sie aktuelle Entwicklungen kennen. Tipps und Anregungen für die Praxis und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch runden die Veranstaltung ab.

Referiert wird die Veranstaltung von Dr. André Niedostadek, LL.M., Professor für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Hochschule Harz und Autor und Herausgeber einschlägiger Fachveröffentlichungen.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann ein Bildungsscheck eingereicht werden (50 % der Kosten werden übernommen). Bei Interesse sprechen Sie uns an: Uta Kressin (u.kressin@agsw.de, 02371/8291-957)


Themen

  • Das neue Konzept im Überblick
  • Auswirkungen der DSGVO für den Beschäftigtendatenschutz
  • Öffnungsklauseln und BDSG
  • Neuregelungen unter der Lupe (u. a. Erforderlichkeit der Datennutzung, Einwilligung, Datenverarbeitung, Informationspflichten, technisches und organisatorisches Schutzniveau)
  • Datenübermittlung im Konzern
  • Datenschutz und Mitbestimmung


Methoden

Vortrag, Diskussion


Zielgruppe

Entscheidungsträger, Personalverantwortliche sowie Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Personal, Organisation, Recht, Revision und Datenschutz, etc.


Termine, Daten und Preise

1. Termin
Datum 24. September 2019
Dauer 12.30 bis 16.30 Uhr
Ort Märkischer Arbeitgeberverband e. V.
Geschäftsstelle Iserlohn
Erich-Nörrenberg-Str. 1
58636 Iserlohn
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 245,00 €
Dozent/in Prof. Dr. André Niedostadek

Prof. Dr. André Niedostadek, LL.M. , Hochschullehrer für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Hochschule Harz (www.hs-harz.de/aniedostadek), Studium der Rechtswissenschaften (Münster und Aberystwyth/Wales), Forschungsaufenthalt an der Universität Cambridge. Von 2001 bis 2008 in verschiedenen Funktionen im Bankensektor tätig, 2008 Wechsel an die Hochschule; Verfasser und Herausgeber zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung (1. Termin)
2. Termin
Datum 24. November 2020
Dauer 12.30 bis 16.30 Uhr
Ort Märkischer Arbeitgeberverband e. V.
Geschäftsstelle Iserlohn
Erich-Nörrenberg-Str. 1
58636 Iserlohn
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 245,00 €
Dozent/in Prof. Dr. André Niedostadek

Prof. Dr. André Niedostadek, LL.M. , Hochschullehrer für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Hochschule Harz (www.hs-harz.de/aniedostadek), Studium der Rechtswissenschaften (Münster und Aberystwyth/Wales), Forschungsaufenthalt an der Universität Cambridge. Von 2001 bis 2008 in verschiedenen Funktionen im Bankensektor tätig, 2008 Wechsel an die Hochschule; Verfasser und Herausgeber zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung (2. Termin)

Teilnehmerbewertung

Gesamtbewertung

Fachliche Qualifikation des Referenten
Methodisch-didaktisches Vorgehen des Referenten
Schulungsmaterialien und -methoden
Veranstaltungsraum (Lernumfeld, Ausstattung)
Bewirtung

 sehr gut   gut   befriedigend   ausreichend   ungenügend 


Anmeldung

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um sich direkt für einen Termin dieser Veranstaltung anzumelden:

Zur Anmeldung für diese Veranstaltung (1. Termin)
Zur Anmeldung für diese Veranstaltung (2. Termin)