Veranstaltungen

Geschäftsreisen im Ausland - Reisesicherheitstraining

Geschäftsreisen führen oft in die verschiedensten Länder mit unterschiedlichen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken. Dieses Training vermittelt Frauen und Männern, sich auf eine Reise adäquat vorzubereiten, Risiken und Gefahren auf ihrer Auslandsreise zu erkennen und zu vermeiden sowie gefährliche Situationen möglichst schadlos zu bewältigen. Sie lernen, wie sie durch ihr Verhalten, ihre Sicherheit auf Reisen entscheidend beeinflussen können und wie sie durch gute Vorbereitung bereits viele Risiken vermeiden können. Dies wird insbesondere durch die praktischen Übungen am Nachmittag verinnerlicht. Außerdem erhalten sie Tipps und Tricks, die ihnen helfen, nicht in die Fänge Krimineller zu geraten.

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit dem Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. durch.


Themen

  • Risiken und Gefahren im Ausland
  • Reisevorbereitung und Prävention · Präventives Auftreten und Verhalten Aufmerksamkeit und Bauchgefühl
  • Umgang mit Zahlungsmitteln
  • Fortbewegung im Land · Überlandfahrten · Sicherheit im Hotel
  • Kriminelle Vorgehensweisen: Trickdiebstahl · Verhalten bei einem Angriff mit Waffen · Abendaktivitäten
  • Umgang mit Trackern/geprüften Apps für Reisewarnungen wie Notrufauslösung
  • Praktisches Szenariotraining: Präventives Verhalten · Aufmerksamkeitsübungen · Annäherung an ein Fahrzeug · Überfallsituation · Checkpoints


Methoden

Interaktive Vorträge, Gruppenarbeit, Rollenspiele, praxisorientierte Übungen, Erfahrungsaustausch


Zielgruppe

Geschäftsreisende, die auf ihren Geschäftsreisen/Auslandsaufenthalten verschiedenste Länder besuchen, insbesondere außerhalb Europas


Termine, Daten und Preise

Datum 04. April 2019
Dauer
Ort
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e
Dozent/in Heike Glaßner

Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung

Anmeldung

Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich direkt für diese Veranstaltung anzumelden:

Zur Anmeldung für diese Veranstaltung