Veranstaltungen

Betriebsprüfung durch die Deutsche Rentenversicherung - Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Seit Jahren nehmen Schärfe und Umfang der Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV) zu. Daraus ergibt sich eine Reihe von zusätzlichen Anforderungen für die Arbeitgeber.

Die Umsetzung des Mindestlohngesetzes hat Auswirkungen im Bereich der Sozialversicherung, zum Beispiel bei den geringfügig entlohnten und kurzfristigen Beschäftigungen.

In unserem Seminar erhalten Sie Aufschluss darüber, welche Rechte und Pflichten Sie als Arbeitgeber im Rahmen der Betriebsprüfung haben und wie Sie sich optimal auf eine anstehende Prüfung vorbereiten können.


Themen

  • § 28 p SGB IV - Prüfungen bei Arbeitgebern
  • In welchem Umfang wird geprüft (§ 11 Beitragsverfahrensordnung)
  • Prüfung der Beschäftigungsverhältnisse
  • Prüfung besonderer Personenkreise
  • Prüfung diverser Entgeltarten
  • Vorlage der Bescheide des Finanzamtes
  • Prüfung bereits geprüfter Zeiträume (BSG-Entscheidung)


Methoden

Referentenvortrag mit Praxisbeispielen, Diskussion, Erfahrungsaustausch


Zielgruppe

MitarbeiterInnen, die in der Entgeltabrechnung tätig sind und ihr Wissen schnell und umfangreich aktualisieren möchten


Teilnehmerbewertung

Gesamtbewertung

Fachliche Qualifikation des Referenten
Methodisch-didaktisches Vorgehen des Referenten
Schulungsmaterialien und -methoden
Veranstaltungsraum (Lernumfeld, Ausstattung)
Bewirtung

 sehr gut   gut   befriedigend   ausreichend   ungenügend 


Anmeldung

Zu dieser Veranstaltung gibt es keinen aktuellen Termin. Falls Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, rufen Sie uns bitte an: 023 31 - 306 959 9