Veranstaltungen

Just-in-time produzieren (LEAN-Forum agsw)

Kleine Losgrößen wirtschaftlich fertigen

Kleine Losgrößen wirtschaftlich zu fertigen – vor dieser Herausforderung stehen alle Unternehmen. Planung uns Steuerung gewinnen eine immer größere Bedeutung, und häufig werden dazu ausgefeilte ERP-Systeme eingesetzt. Im Toyota Produktionssystem (TPS) ist Just-in-time eine tragende Säule und wurde bereits praktiziert, als die IT noch in den Kinderschuhen steckte.

Just-in-time im TPS wird in einen Impulsvortrag vorgestellt, bevor dann in Kleingruppen die heutige Praxis der Just-in-time Produktion erörtert wird. Das abschließende Plenum wird ein Gesamtbild der aktuellen Umsetzung von Just-in-time in mittelständischen Unternehmen aufzeigen.


Themen

  • Im Kundentakt Just-in-time produzieren
  • Fließfertigung bei hohen Auftragsschwankungen: Einrichtung eines Supermarktes
  • Pull-Steuerung der Produktion durch den Supermarkt
  • Planung der Maschinenbelegung mit einer Heijunka-Steuerung


Methoden

Impulsvortrag, Kleingruppenarbeit, Plenum, Fotodokumentation der Ergebnisse


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aller Ebenen, betriebliche Multiplikatoren


Termine, Daten und Preise

Datum 29.11.2017
Dauer 13.00 - 17.00 Uhr
Ort Märkischer Arbeitgeberverband e. V.
Geschäftsstelle Iserlohn
Erich-Nörrenberg-Str. 1
58636 Iserlohn
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 160,00 €
Dozent/in Dr. Paul Compes

Dr. Compes ist Sozialwissenschaftler und Organisationssoziologe. Als Geschäftsführer von Arbeitgeber Südwestfalen begleitet er vor allem mittelständische Unternehmen in Change-Prozessen, insbesondere bei der Einführung von LEAN/TPS Systemen.
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung

Anmeldung

Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich direkt für diese Veranstaltung anzumelden:

Zur Anmeldung für diese Veranstaltung