Veranstaltungen

Betriebsverfassungsrecht und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Aufbauseminar im Arbeitsrecht

Laut Betriebsverfassungsgesetz ist die Wahl von Betriebsräten ab einer Unternehmensgröße von 5 Mitarbeitern möglich. Das Thema ist somit für viele Betriebe relevant. Allerdings sind die Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder oftmals nur unzureichend bekannt oder werden falsch ausgelegt. Dies kann zu unnötigen Konflikten führen. In unserem Tagesseminar informieren wir Sie sowohl über die Befugnisse des Betriebsrats als auch über die Grenzen seiner Arbeit. Es ist sowohl für Betriebsratsmitglieder geeignet als auch für Geschäftsführer oder andere Mitarbeiter, die mit dem Betriebsrat zusammen arbeiten. Hinweis: Bitte bringen Sie eine Gesetzesunterlage (z. B. Beck-Texte Arbeitsgesetze) zur Veranstaltung mit.


Themen

  • Grundsätze der Betriebsverfassung, Stellung des Betriebsrats, Gebote und Verbote
  • Rechtsstellung der Betriebsratsmitglieder - Ehrenamt, Freistellung, Schulung, Sonderkündigungsschutz, Kosten
  • Geschäftsführung des Betriebsrats - Vorsitz, Ausschüsse, Sitzungen, Sprechstunden, Betriebsversammlung
  • Individualrechte der Arbeitnehmer im Betriebsverfassungsgesetz, Informations-, Anhörungs- und Erörterungsrechte der Mitarbeiter
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats - Mitwirkung und Mitbestimmungsrechte, insbesondere in sozialen und personellen Angelegenheiten


Methoden

Vortrag, Diskussion von Praxisbeispielen


Zielgruppe

Mitglieder der Geschäftsleitung, Mitarbeiter aus der Personalabteilung sowie Führungskräfte aller Unternehmensbereiche; Betriebsratsmitglieder


Teilnehmerbewertung

Gesamtbewertung

Fachliche Qualifikation des Referenten
Methodisch-didaktisches Vorgehen des Referenten
Schulungsmaterialien und -methoden
Veranstaltungsraum (Lernumfeld, Ausstattung)
Bewirtung

 sehr gut   gut   befriedigend   ausreichend   ungenügend 


Anmeldung

Zu dieser Veranstaltung gibt es keinen aktuellen Termin. Falls Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, rufen Sie uns bitte an: 023 31 - 306 959 9