Veranstaltungen

Inkasso und gerichtliches Mahnverfahren - Verfahren und Durchführung

Als Unternehmen wissen Sie, dass die Zahlungsmoral nicht bei allen Kunden stimmt. Manchmal droht gar die Insolvenz des Schuldners. In diesen Fällen eignet sich das Mahnverfahren als kostengünstige, einfache und schnelle Variante zum langwierigen Zivilprozess, um die unternehmensseitigen Ansprüche abzusichern.

In unserem Tagesseminar gehen wir auf den Verfahrensablauf, die gerichtliche Zuständigkeit der Mahngerichte, Verfahrensbesonderheiten und Inkasso, den Mahnbescheidsantrag, Widerspruch, Vollstreckungsbescheid und Einspruch ein. Wir erläutern die verschiedenen Verfahrensschritte an Beispielen aus der Praxis. Die Teilnehmer_innen werden damit in die Lage versetzt, ein Mahnverfahren bis zum Erlass des rechtskräftigen, 30 Jahre lang gültigen vollstreckbaren Gerichtsbescheids selbständig zu betreiben. Außerdem wird in jedem Verfahrensabschnitt kurz und präzise die Parallele zum Zivilprozess gezogen.


Themen

  • Teil 1
    • Ablauf des Mahnverfahrens
    • Der Mahnbescheid, Antragsvoraussetzungen und notwendiger Inhalt
    • Reaktion des Schuldners auf den Mahnbescheid
    • Der Vollstreckungsbescheid, Rechtskraft des Vollstreckungsbescheids
  • Teil 2
    • Mahnverfahren und Hemmung der Verjährung
    • Fristberechnung und drohende Verjährung
    • Überleitung in das Klageverfahren, weiterer Verfahrensablauf vor Gericht
    • Vor- und Nachteile des Mahnverfahrens, Inkassounternehmen
    • Verfahrenskosten: Wer trägt die Kosten des Mahnverfahrens?
    • Besonderheiten


Methoden

Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion


Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Mitarbeiter aus Buchhaltung und Mahnwesen; Interessierte, die das Mahnverfahren als Alternative zum üblichen Gerichtsprozess kennen lernen wollen oder ihre Kenntnisse vertiefen möchten


Termine, Daten und Preise

Datum 13. März 2019
Dauer 9.00 bis 16.30 Uhr
Ort Märkischer Arbeitgeberverband e. V.
Geschäftsstelle Iserlohn
Erich-Nörrenberg-Str. 1
58636 Iserlohn
Anfahrtsbeschreibung
Preis/e 345,00 €
Dozent/in RA Lars Hirschel

Lars Hirschel ist Rechtsanwalt und berät Wirtschaftsunternehmen im In- und Ausland
Anmeldung Zur Anmeldung für diese Veranstaltung

Teilnehmerbewertung

Gesamtbewertung

Fachliche Qualifikation des Referenten
Methodisch-didaktisches Vorgehen des Referenten
Schulungsmaterialien und -methoden
Veranstaltungsraum (Lernumfeld, Ausstattung)
Bewirtung

 sehr gut   gut   befriedigend   ausreichend   ungenügend 


Anmeldung

Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich direkt für diese Veranstaltung anzumelden:

Zur Anmeldung für diese Veranstaltung