Bildungsscheck

Mit dem Bildungsscheck können Beschäftigte und Berufsrückkehrende eine finanzielle Förderung ihrer beruflichen Weiterbildung beantragen.

Eine Kurzbeschreibung des Programms finden Sie über diesen Link.

Auch Unternehmen sind antragsberechtigt (weitere Informationen hier).

Sollten formale Voraussetzungen nicht erfüllt sein, kommt für Sie unter Umständen auch die Bildungsprämie in Frage.

Eine persönliche Beratung und ggf. auch den Bildungsscheck erhalten Sie von

Uta Kressin
Tel.: 02371/8291-957 und 02331/9221-21
E-Mail: u.kressin@agsw.de

Der Bildungsscheck ist ein Förderinstrument des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union. logos